Computerstrafrecht / Internetstrafrecht

mögliche Straftatbestände:

  • Volksverhetzung und Gewaltdarstellung (§§ 130, 131 StGB)
  • Anleitung zu Straftaten (§ 130 a StGB)
  • Besitz und Verbreitung pornographischer Schriften (§ 184 StGB)
  • Verbreitung pornographischer Darbietungen durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste (§ 184 d StGB)
  • Beleidigung (§ 185 StGB)
  • Verletzung des höchstpers önlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen (§ 201 a StGB)
  • Ausspähen von Daten (§ 202 a StGB)
  • Abfangen von Daten (§ 202 b StGB)
  • Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens von Daten (§ 202 c StGB)
  • Offenbarung und Verwertung fremder Geheimnisse (§§ 203, 204 StGB)
  • Verletzung des Post- und Fernmeldegeheimnisses (§ 206 StGB)
  • Nachstellung (§ 238 StGB)
  • Betrug (§ 263 StGB)
  • Computerbetrug (§ 263 a StGB)
  • Erschleichen von Leistungen (§ 265 a StGB)
  • Fälschung technischer Aufzeichnungen (§ 268 StGB)
  • Fälschung beweiserheblicher Daten (§ 269 StGB)
  • Täuschung im Rechtsverkehr bei der Datenverarbeitung (§ 270 StGB)
  • Urkundenunterdrückung (§ 274 StGB)
  • Mittelbare Falschbeurkundung (§§ 271, 348 StGB)
  • Unerlaubte Veranstaltung eines Glücksspiels (§ 284 StGB)
  • Datenveränderung (§ 303 a StGB)
  • Computersabotage (§ 303 b StGB)
  • Störung von Telekommunikationsanlagen (§ 317 StGB)
  • Urheberrechtsverletzungen (§§ 106, 108 a UrhG)
  • Markenrechtsverletzungen (§ 143 MarkenG)
  • Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen (§ 17 UWG)
  • Datenschutzverletzungen (§§ 3, 43, 44 BDSG)
  • Abhörverbot (§§ 89, 148 TKG)
  • Verstoß gegen Arzneimittelgesetz (§§ 95, 96 AMG)

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Kanzlei in Bamberg:
Tel: 0951 / 98676-0

Oder wenden Sie sich folgendermaßen an uns:


  • E-Mail: kanzlei@soeko.eu
  • Fax: 0951/98676-20
  • Post: Söhnlein & Kollegen, Franz-Ludwig-Str. 30, 96047 Bamberg

Rechtsanwalt Markus Hollfelder * bearbeitet sowohl das gesamte Spektrum des IT-Rechts wie auch des Strafrechts, so dass er Sie im Bereich des Computerstrafrechts bzw. Internetstrafrechts (das ja gerade eine Kombination aus IT-Recht und Strafrecht ist) umfassend berät und vertritt.



* Rechtsanwalt Markus Hollfelder hat Mitte 2013 von der Rechtsanwaltskammer Bamberg den Titel Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) verliehen bekommen.